Neuigkeiten

Donnerstag, 12 September 2019 16:34

1,64 Mio Euro für IT-Infrastruktur an Siegburger Schulen

 „Mit Freude nehmen wir die Mitteilung der Landesregierung zur Kenntnis, dass ab Mitte September 2019 die Fördermittel für IT-Infrastruktur in Schulen abgerufen werden können. Die Stadt Siegburg kann 1,64 Mio. Euro beantragen“, so der schulpolitische Sprecher der CDU -Fraktion, Alexander Bermann.

Die Stadtratsfraktionen von CDU und FDP bitten die Verwaltung, im ersten Schulausschuss in 2020 ein Konzept vorzulegen, aus dem hervorgeht, welche Investitionen zur Verbesserung der IT-Infrastruktur in Siegburger Schulen vorgeschlagen werden. Es sollen alle Schulformen Berücksichtigung finden.

„Wir gehen davon aus, dass die Verwaltung die erforderlichen Finanzmittel in den Haushaltsentwurf 2020 und für die Folgejahre in den Finanzplan einstellt“, ergänzt Siegrid Haas, schulpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion.